Archiv

Bitte noch etwas Geduld, wir arbeiten dran...

http://www.kfd-paderborn.de/typo3temp/pics/85035af443.png







Foto: © kfd-Diözesanverband Paderborn


2018


Sommerfahrt im Juni
In diesem Jahr ging es in unsere Bischofsstadt Paderborn.

Datum: Samstag, 09.06.2018
Abfahrt: 10.30 Uhr ab Kirche Christkönig

Programm:
- Mittagsgebet mit Orgelmusik im Dom
- Mittagessen an den Paderquellen
- spirituelle Domführung mit Prälat Theodor Ahrens
- Kaffeetrinken im Dom-Café
- Kostenbeitrag: € 25 für Mitglieder, € 30 für Gäste

Foto: Annette Schacker


 

2017


Aktion im Januar -
Solidarität mit Menschen in Not
                                 

Frauen unserer kfd kochten am 29. Jan. 2017 leckere Suppen und spendeten den Erlös aus dem Verkauf an das Don Bosco-Straßenkinder-Projekt auf Haiti.
Durch einzelne zusätzliche großzügige Geldspenden für den "Guten Zweck" konnten wir insgesamt einen Betrag in Höhe von 500,50 € überweisen.
Die Salesianer haben sich bei uns herzlich für die Überweisung des Geldes bedankt. So kommen sie ihrem Ziel näher, Kinder und Jugendliche täglich mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen. Wenn Sie Interesse an der Arbeit für Straßenkinder haben, erfahren Sie mehr unter folgenden Link: https://www.strassenkinder.de


kfd-Aufwind  im Februar                                                     

"Be(e)te und arbeite" - Verbände gärtnern am Zukunftsbild des Erzbistums Paderborn

"Gottes Garten seid ihr" - so steht es im 1. Korintherbrief (1 Kor 3,9).
Was sind die Pläne der Kirche im Erzbistum Paderborn, wenn sie das Bild von Gottes Garten für die Kirche verwendet?
Die Kirche von Paderborn will die Leidenschaft für Gott und seine Botschaft in den Menschen neu wecken.
Veränderungsprozesse, die in den vergangenen Jahren bereits begonnen wurden, werden vor Ort im Gemeindealltag oft als sehr schmerzlich empfunden, nicht verstanden oder als völlig überflüssig betrachtet.
All diesen Fragen gingen wir nach und tauschten uns aus.


Weiberfastnacht in Christkönig

In den Hochburgen des Karnevals wird von Weiberfastnacht an bis Aschermittwoch Karneval gefeiert. Bei uns in Ostwestfalen haben es die richtigen Jecken sehr schwer.

Aber wir wollten auch im Jahr 2017 die Narrenzeit nicht verstreichen lassen, ohne ein wenig Spaß zu haben. Wir trafen uns - wie schon in den Vorjahren gemeinsam mit dem Seniorenkreis - zum "Schunkeln, Singen und Tanzen bei Kaffee, Tee, Torte und Pfirsichbowle". Kleine Sketche und - zum ersten Mal - eine Tombola rundeten das Programm ab. Jedes Los war ein Gewinn. Spontane Beiträge zur Programmgestaltung waren willkommen und bereicherten den Nachmittag.


Weltgebetstag - Frauen laden ein - Weltgebetstagsland 2017 "Die Philippinen"
 


Wir freuen uns, dass Sie so zahlreich an unserem Gottesdienst
in der Gemeinde Christkönig teilgenommen haben.

Ca. 120 Menschen haben gemeinsam gesungen und in den Anliegen der Frauen auf den Philippinen gebetet. Bei der Kollekte ist der stolze Betrag von € 950,38 zusammen gekommen. Allen, die dazu beigetragen haben, herzlichen Dank.

 



kfd-Aufwind im März

St. Patrick's Day
Am 17. März eines jeden Jahres begehen die Iren diesen Tag. Was als religiöser Gedenktag begann, ist inzwischen ein internationales Fest geworden, an dem die irische Kultur mit Paraden, Tanz und besonderem Essen gefeiert wird. Viele verkleiden sich, wobei die Farbe Grün dominiert. Beliebt sind  Schmuck und Dekoration mit dreiblättrigen Kleeblättern, den Shamrocks.
 
Wir nahmen den St. Patrick's Day als Anlass zu einem irischen Abend am 8. März. Ein selbst gekochtes Irish Stew und verschiedene Überraschungen warteten auf uns. Außerdem erfuhren wir Wissenswertes über Irland, seine Bewohner und deren Kultur.


kfd-Treff im März

Im Märchen dem Leben begegnen
Märchen sind Volksliteratur. In ihnen verbergen sich wahre Schätze an Lebenserfahrung und -weisheiten. Sie wurden durch ihren eigenen Erzählstil und ihre Bilder- und Seelensprache geprägt. Gegenstände, Bilder und Zahlen haben ihre eigene Bedeutung.
Nutzen sich Märchen in der heutigen Zeit ab? Können sie ermutigen oder Lebenshilfe sein?

Gemeinsam mit unserer Referentin, Irma Rosenow, Bielefeld, spürten wir am 15. März 2017 diesen Fragen nach.


kfd-Treff im Mai

"Der Seekrug - ein historisches Gebäude und seine Bewohner"
Im Naherholungsgebiet Johannisbachaue entstand 1982 der Obersee, der zu einem Anziehungspunkt für Menschen aus einem weiten Umkreis geworden ist. Am 17. Mai 2017 erfuhren Wissenswertes über das 400 Jahre alte Gebäude des Jürgingshofes, dem heutigen Seekrug. Natürlich bot sich auch die Gelegenheit, einige der Köstlichkeiten, die das Restaurant bietet, zu genießen.


Sommerfahrt 2017

Die diesjährige Sommerfahrt fand am 24. Juni 2017 statt.                
Unser Hauptziel war das Kloster Marienfeld, ein ehemaliges Zisterzienserkloster in Harsewinkel-Marienfeld im Kreis Gütersloh. Die über 800 Jahre alte Kirche ist zweifellos das bedeutendste Baudenkmal dieser Stadt.
                                                                                                          
Des weiteren besuchten wir den Stadtpark in Gütersloh, aßen im Palmenhaus-Café zu Mittag, hörten Interessantes zur Gründung des Botanischen Gartens und genossen eine Führung mit Erklärungen und auch Tipps für den heimischen Garten. Das anschließende Kaffeetrinken rundete den Nachmittag ab.



 

2016


Sommerfahrt im Juni

Die kfd Christkönig veranstaltete am 4. Juni 2016 eine Sommerfahrt. Ziel war die kleine Stadt Rietberg mit ihrer wunderscRathaus_3hönen, historischen Altstadt.Auf dem Programm standen der Besuch des Kunsthauses Rietberg (Museum Wilfried Koch) und die Besichtigung der kath. Kirche St. Johannes Baptist mit ihren barocken und neugotischen Erweiterungen.                                                                         
Foto: © Stadt Rietberg

Nach dem gemeinsamen Mittagessen machte ein kleiner Spaziergang durch den  Klostergarten (Skulpturenpark Wilfried Koch) Appetit auf ein Kaffeetrinken im Café Kreuzstich in Rietberg-Mastholte, das zum Creativen Landhaus  gehört.                                         
Dort bot sich auch die Gelegenheit zur Bewunderung von Kreuzstich-Mustertüchern und zum Erwerb von Handarbeitsmaterial, Stoffen, Kunstgewerbe aus Holz und floristischen Arbeiten. Zur Vorabendmesse in der Kirche Christkönig um 17.30 Uhr waren wir rechtzeitig wieder zurück.                         


2015

 


Bitte noch etwas Geduld... wir arbeiten dran.

 


2014

2014

...es dauert noch etwas länger...